Ausgabe 3/2009

Ecce homo!Die Verarbeitung von Leid und Tod mit den Mitteln der Bildenden Kunst

6,00 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Ecce homo! Die Verarbeitung von Leid und Tod mit den Mitteln der Bildenden Kunst

  • Seelenbilder: Zur Malerei von Frank Vaders
  • Isolden: Schöpfungsakte
  • Zeigen, was ich leide: Die Darstellung von Krankheit und Tod in der Geschichte der Kunst
  • Kunst wider das Vergessen: Grabsteine als Trostspender
  • Künstler im Krieg: Max Beckmanns „Selbstbildnis mit grauem Schlafrock“
  • Der Tod als schöne Kunst betrachtet: Das Museum für Sepulkralkultur in Kassel
  • Menschenbild und Moderne: Zum bildhauerischen Werk von Alfred Lörcher

Wählen Sie einfach Ihr Magazin und bestellen Sie anschließend die verpasste Ausgabe. Unser Tipp: keine Ausgabe mehr verpassen – jetzt ein Abonnement bestellen.