Ausgabe 2/2021

Tiere in der Kunst
Geschichte einer sensibler werdenden Beziehung

7,50 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

  • Wesen wie wir. Die Tierdarstellungen der Malerin Christa Mayrhofer
  • Vom Symbol zum gleichberechtigten Akteur Tiere als Motiv, Material und Interaktionspartner in der bildenden Kunst
  • Das Tier, der Mensch und die Kunst Eine sich wandelnde Beziehung und ihre Darstellung im Bild
  • Begehren und Tabu Die Konflikthaftigkeit des Erotischen im Werk „Die Zärtlichkeit der Sphinx“ von Fernand Khnopff
  • Ernst Ludwig Kirchner. Tierleben in den Davoser Alpen Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen
  • Kunst und Film Sir David Attenborough: Wilde Dynastien – Die Clans der Tiere
  • Kunst und Buch Joel Sartore: Arche der Tiere – Schutz für die Letzten ihrer Art Nicole Fritz: we love animals – 400 Jahre Tiere und Mensch in der Kunst
  • NordArt 2021 Kunstwerk Carlshütte in Büdelsdorf
  • Die Legende vom Niederrhein Joseph Beuys in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K20
  • RAY2021. Ideologien Vierte Internationale Triennale der künstlerischen Fotografie in Frankfurt RheinMain
  • Von Kühen, edlen Damen und verzauberten Landschaften Museum Wiesbaden
  • Gogottes – Die Natur als Bildhauerin Dinosaurier Museum Altmühltal
  • Avantgarde in Farbe. Blauer Reiter, Brücke, Expressionismus Buchheim Museum, Schlossmuseum Murnau, Museum Penzberg, Franz Marc Museum Kochel, Lenbachhaus München
  • Weitere Highlight Ausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Tiere als geschätztes Dekor Präsenzauktion bei Hermann Historica
  • Farben, Formen, Frauen und ein Bewunderer Neue Arbeiten von Jürgen Schmiedekampf
  • Gedanken zur Kunst Wolfgang Ullrich: Die Rechtsverschiebung der Idee autonomer Kunst
  • Fragebogen 10 Fragen zur Kunst an Dr. Christine Vogt, Leiterin der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen

 

Wählen Sie einfach Ihr Magazin und bestellen Sie anschließend die verpasste Ausgabe. Unser Tipp: keine Ausgabe mehr verpassen – jetzt ein Abonnement bestellen.