Neue Ausgabe 3/2021

Skulptur im 20. und 21. Jahrhundert
Das Ringen um Ausdruck und Idee

7,50 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

  • Kulturelle Dekolonisation oder die Frage, ob Leistung nicht wichtiger ist als Alter, Hautfarbe und Geschlecht? Statt eines Editorials
  • Freiheit in meiner Sprache Zur bildhauerischen Arbeit von Stefanie Speermann
  • Metamorphosen des Dreidimensionalen Die Entwicklung der Skulptur vom frühen 20. Jahrhundert bis zur Kunst der Gegenwart
  • Der animalische Mann Paul Wunderlich und sein bekanntestes Werk „Minotaurus“
  • Macht rauben und Erinnerung auslöschen Der historische und aktuelle Bildersturm auf Skulpturen und Gemälde
  • Kaum Kurven. Wo bleibt das Weibliche? Anmerkungen zur Bildsprache von Alberto Giacometti
  • Kunst und Film Eduardo Chillida: Im Dialog mit der Leere – Metamorphosen des Raums. Ein Film von Laurence Boulting
  • Kunst und Buch
    Nicole Fritz, Otto Letze: Almost alive. Hyperrealistische Skulptur in der Kunst
    Martin Schuster: Menschliches Verhalten im Wandel der Zeit
  • Aus der Mitte gerückt Susanne Rast im Kunstmuseum Ahrenshoop
  • Im Westen viel Neues Rheinisch-westfälischer Expressionismus im Sauerland-Museum Arnsberg
  • Vom Expressionismus zur Neuen Sachlichkeit Soester Avantgarde von 1918 bis 1934 im Museum Wilhelm Morgner
  • Hermann Stenner und seine Lehrer Ein früh verstorbener Avantgardist im Museum Haus Opherdicke
  • Frauenkörper. Der Blick auf das Weibliche von Albrecht Dürer bis Cindy Sherman Kurpfälzisches Museum Heidelberg
  • Antony Gormley. Learning to Be Wie interagiert die Skulptur mit dem Raum? Schauwerk Sindelfingen
  • ZwischenZeit. Nachdenken mit Kunst Reflexionen über das Davor und Danach einer Pandemie im Kunstwerk Sammlung Klein in Eberdingen
  • Reduktion und Reflexion – Karl Ehlers und Claudia Mann Museum Moderner Kunst Wörlen in Passau
  • Kunst aus dem 3D-Drucker – Oliver Laric Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck
  • Volltreffer! Satirische Meisterwerke der Sammlung Grill Karikaturmuseum Krems
  • Schweizer Skulptur seit 1945 150 Künstler und 3 Dimensionen im Aargauer Kunsthaus Aarau
  • Weitere Sonderausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Gedanken zur Kunst Wolfgang Ullrich: Mit Siegerkunst lässt sich repräsentieren, verunsichern und philosophisch werden
  • Fragebogen 10 Fragen zur Kunst an Dr. Katharina Ammann, Direktorin am Aargauer Kunsthaus in Aarau

 

Wählen Sie einfach Ihr Magazin und bestellen Sie anschließend die verpasste Ausgabe. Unser Tipp: keine Ausgabe mehr verpassen – jetzt ein Abonnement bestellen.